M2 Beauté

ELASTIN

ELASTIN wird auch als Faserprotein bezeichnet und ist ein zur Gruppe der Eiweiße gehörendes Strukturprotein, welches für die Formgebung von Organen wie Blutgefäßen, Lunge, Sehnen und der Haut verantwortlich ist.


BENEFITS FÜR DIE HAUT

Für ein frisches, jugendliches Hautbild bzw. glatte und straffe Haut spielen sowohl die Oberflächenstruktur und der Fett-/ Feuchtigkeitsgehalt eine Rolle als auch die Haut-Stabilität und -Elastizität. Für diese ist primär die Dermis zuständig, welche sich zwischen Epidermis und subkutanem Fettgewebe befindet. Neben Kollagen ist ELASTIN ein wichtiger Bestandteil dieser Hautschicht. Während Kollagen äußerst zug- und reißfest ist und dem Gewebe eine gewisse Stabilität verleiht, gewinnt die Haut erst durch die komplementären Eigenschaften von ELASTIN an Elastizität, Flexibilität und Dehnungsfestigkeit. Im Kern unterstützt es die Haut dabei, nach einer Dehnung in ihre ursprüngliche Form zurückzukehren. Es hält sie geschmeidig, bindet zudem Feuchtigkeit und hat eine regenerierende Funktion. Für die Verwendung in Pflegeprodukten ist nanoskaliertes ELASTIN besonders effektiv, da die signifikant verkleinerten Partikel ungehindert in tiefere Hautschichten gelangen und dort ihre maximale Wirkung entfalten können.

STRUKTURGEBEND | STRAFFEND | FEUCHTIGKEITSBINDEND | GLÄTTEND

ENTHALTEN IN: